Pfadfinder

Ansprechpartner ist Philipp Biesinger und Lara Knak

Kontakt: mail@philippbiesinger.de

 

Gruppestunden

Übersicht über unsere Gruppenstundentermine für das Schuljahr 2017/2018:

Dienstags zwischen 19:00-20:30 Uhr treffen sich die Chillkröten

Mittwochs zwischen 16:00-17:30 Uhr trifft sich die Gummibärchenbande

Freitags zwischen 15:30-17:00 Uhr treffen sich die White Coolstes Smiley´s

72 Stunden Aktion

Wir, die Pfadfinder der DPSG Stamm Kiebingen, haben vom 23.-26.05.2019 an der 72-Stunden- Aktion, die deutschlandweit stattgefunden hat, teilgenommen.

Bei der Aktion handelt es sich um eine gemeinnützige, soziale, politische, ökologische und/oder interkulturelle Aufgabe die es innerhalb der 72 Stunden zu bewältigen gilt. Dafür schlugen wir drei Tage lang unser Lager an der Rohrhaldenschule in Kiebingen auf.

Direkt neben dem Haupteingang zu ihrer Linken, können sie ein neues Beet bewundern das vorher ein Kiesbett gewesen war.

Neues Beet

Die nötige Erde und die Pflanzen (Gräser, Kräuter und Clematis) spendete uns großzügiger weise die Firma Geiger‘s Gartengestaltung und Pflanzenwelt. Für diese Geste und die gute Beratung vor Ort bedanken wir uns ganz herzlich!

Eine weitere Attraktion und Teil unseres Projektes ist das sogenannte „Käsespiel“. Dieses befindet sich im 1.Stock gleich am Aufgang gegenüber des Lehrerzimmers.

Käsespiel

Das Spiel basiert auf einer OSB-Platte die mit unterschiedlich großen Löchern versehen ist. Auch eine kleine Maus mit einem Loch im Bauch ist Teil des Spiels. Sie ist an zwei Fäden befestigt und wird darüber gesteuert.

Ziel ist es die Maus mit Hilfe der zwei Seile bis ganz nach oben ins Ziel zu ziehen, ohne das dabei die Kugel durch eines der Löcher der Platte fällt.

Insgesamt nahmen 30 Kinder und Jugendliche bei strahlendem Sonnenschein an der Aktion teil. Gemeinsam wurde geplant, Materialien organisiert und an der Durchführung gearbeitet. Dennoch blieb genug Zeit einige Stunden in Spiel und Spaß zu investieren und dabei gemeinsam zu Grillen.

Am Samstagmittag besuchte uns die Staatsministerin Annette Widmann-Mauz. Sie erkundigte sich nach unserer Arbeit, beantwortete unsere Fragen, aß gemeinsam mit uns zu Mittag und bestärkte uns in unserem Engagement.

Das Projekt wurde gerade rechtzeitig am Sonntagnachmittag fertiggestellt.

Feierlich wurde es bei einem gemeinsamen Abschlussfest eingeweiht.

Während der Aktion konnten viele neue Eindrücke und Erfahrungen gesammelt und geteilt werden. Im Gesamten war es eine sehr erfolgreiche Aktion die uns viel Freude bereitet hat.

Wir möchten uns ebenfalls herzlich bei allen Bürgern, bei der Gemeinde Kiebingen, bei Herrn Stefan Schwab (Stellvertretender Ortsvorsteher), dem Sägewerk Vollmer und den Zimmereien Trio und Stopper für die umfangreichen Geld und Materialspenden und die Unterstützung bedanken.

Gut Pfad,
Lara, Lara, Gero und Philipp

 

Leiter gesucht

Wir suchen außerdem weiterhin neue Leiter jeden Alters für regelmäßige Gruppenstunden und gemeinsame Aktion. Falls Interesse besteht bitte einfach bei Philipp Biesinger unter  mail@philippbiesinger.de melden. Wir freuen uns sehr auf Euch!

Informationen über die Pfadfinder in unserem Dekanat finden Sie unter

http://www.jugendreferat-ro.de/start.php?seite=4.2.3